Herzlich Willkommen bei der Stadt Geisenfeld

Grußwort des Bürgermeisters

Erster Bürgermeister Paul Weber

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste!

Ich freue mich über Ihren Besuch auf der Internetseite der Stadt Geisenfeld - als Einheimischer oder als Gast. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie viele Informationen und Anregungen. Hier erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über unsere Stadt, den Stadtrat, die Stadtverwaltung, die kommunalen Einrichtungen und die Aufgaben der Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld. Als Bürgerin und Bürger möchten wir Sie mit dem Leben in der Stadt Geisenfeld, den Angeboten, Dienstleistungen des Rathauses bzw. der Verwaltungsgemeinschaft und der weiteren öffentlichen Einrichtungen noch besser vertraut machen. …mehr

Aktuelle Informationen

Gewerbe unterstützen

Gastronomie- und Gewerbe-Guide: schon knapp 60 Einträge

Hilfe für Gastro und Einzelhändler: Im Geisenfelder Gastronomie- und Gewerbe-Guide sind bereits 17 örtliche Gastronomien und 41 weitere Gewerbeunternehmen enthalten. Täglich kommen mehr dazu. …mehr
Befragung, Umfrage

Mikrozensus 2021: Landesamt für Statistik befragt Haushalte

2021 findet im gesamten Bundesgebiet wieder ein Mikrozensus statt. Diese gesetzlich vorgegebene Haushaltsbefragung widmet sich in diesem Jahr vielen Fragen zu Gesundheitsthemen. …mehr
Hochwasseralarmplan

Hochwasseralarmplan aktualisiert und neuralgische Punkte überprüft

Der Hochwasseralarmplan der Stadt, der die Vorgehensweise bei Hochwasser festlegt, wird regelmäßig überprüft. Dies geschah jüngst nach der Besichtigung neuralgischer Stellen. …mehr
Mülltonnen

Abfallentsorgungsgebühr zum 15. Februar fällig

Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm (AWP) mitteilt, wird die erste Rate der Abfallentsorgungsgebühren für 2021 zum 15. Februar fällig. …mehr
Storch Bücher

Stadtbücherei bietet Call & Collect an

IBei der Stadtbücherei können Bücher online reserviert und nach Terminvereinbarung abgeholt sowie zurückgebracht werden. Online-Neuanmeldung jederzeit möglich. So einfach geht´s >> …mehr
Steuererklärung 2021

Abgabe der Steuererkläungen für 2020 bis spät. 31.07.2021

Die Finanzämter fordern auf alle Steuerpflichtigen Bürgerinnen und Bürger auf, ihre Steuererklärung für das Jahr 2020 bis spätestens 31.07.2021 abzugeben. …mehr
Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie hier