Die Partnerstadt Jämijärvi in Finnland

Die Landesfahne Finnlands

2018 hat die Stadt Geisenfeld mit der finnischen Gemeinde Jämijärvi eine Städtepartnerschaft geschlossen. 

 

Die Gemeinde, die rund 60 km nordöstlich der Hafenstadt Pori liegt, hat knapp 2.000 Einwohner. Ihr gehören die Ortschaften  Kauppila, Kontti, Palokoski, Peijari, Pitkäniemi, Ruupanperä, Suurimaa, Sydänmaa, Tykköö und Vihu an. 

 

Der gleichnamige See liegt im Zentrum der Kerngemeinde. Weit über die Hälfte des Gemeindegebiets ist bewaldet und damit in einer idyllischen, ruhigen Lage, die landschaftlich eindrucksvolle Perspektiven bietet.