Mitarbeiter/in für den Bauhof (m/w/d) in Vollzeit

Die Stadt Geisenfeld im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Im mit ca. 12.000 Einwohner

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Mitarbeiter/in für den Bauhof (m/w/d) in Vollzeit
(überwiegend für die Werkstatt)

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Mitwirkung bei der Instandhaltung der Fahrzeuge und Geräte des Bauhofs
  • Übernahme aller Schwerpunktaufgaben im städtischen Bauhof
  • Pflege von Grünanlagen
  • Durchführung kleinerer Hoch- und Tiefbauarbeiten
  • Unterstützung im Winterdienst

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Mechaniker oder vergleichbare Ausbildungen
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässige, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit zu arbeiten (Winterdienst)
  • Führerschein möglichst der Klasse CE oder C1E, mindestens der Klasse BE

 

Wir bieten:

  • leistungsgerechte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD entsprechend der
    Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
  • ein interessantes Aufgabengebiet und ein engagiertes Team mit gutem
    Arbeitsklima
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine sichere und zukunftsorientierte Beschäftigung
  • fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gewährung von LOB und einer Jahressonderzahlung
  • eine betriebliche Krankenzusatzversicherung, betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)
  • dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge im Rahmen der Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden
  • Teambildungsmaßnahmen
  • Bezuschussung von Fahrtkosten für die tägliche Fahrt zwischen Wohnort und Arbeitsplatz (bei einer Entfernung von mehr als 10 km)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte bis zum 24. März 2024 Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld, Personalamt, Kirchplatz 4, 85290 Geisenfeld oder per E-Mail an personalamt@geisenfeld.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Personalleiterin Melanie Böck unter der Tel. Nr. 08452 98-27 zur Verfügung.