Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt und VGem Geisenfeld  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

"Schrägparker" am Stadtplatz

Stadtplatz schräg parken
Der Geisenfelder Bauhof gestaltete die neuen Schrägparkplätze

Die Parkplätze am Geisenfeldeer Stadtplatz wurden kürzlich umgestaltet. Statt bisher im 90-Grad-Winkel in die Parkplätze einzufahren, ist jetzt eine schräge Anfahrt beim Einparken möglich. Dies erleichtert den Parkvorgang deutlich. Wegen der komplizierten Einfahrt in die früheren "Parkbuchten" kommt es oft zu einem Rückstau bis zur Kreuzung am der Augsburger Straße/Maximilianstraße.

Wie Bürgermeister Paul Weber mitteilte, sei er wiederholt auf die Parksituation angesprochen worden. Nach Klärung aller damit zusammenhängenden Fragen habe nunmehr der Bauhof die Verbesserung umgesetzt. Dazu mussten die Markierungen (weiße Granitsteine) versetzt werden.  Ein weiterer positiver Effekt der neuen Markierungen ist die Verdeutlichung der Einbahnstraßenregelung. Dazu Bürgermeister Paul Weber: "Ich hoffe, dass die neue Situation für die Verkehrsteilnehmer für eine deutliche Verbesserung sorgt".

drucken nach oben