Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt und VGem Geisenfeld  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

Langjährige Kindergartenleiterin verabschiedet

Anita Breitner-Käser tritt nach 25 Jahren im Kindergarten Regenbogen in den Rentenstand ein.

Nach über 40 Jahren Dienstzeit und davon knapp 25 Jahren als Leiterin des Geisenfelder Kindergartens Regenbogen wurde die langjährige Leiterin Anita Breitner-Käser im kleinen Rahmen aber nicht minder feierlich in den wohlverdienten Rentenstand verabschiedet. Sichtlich schwer fiel ihr der Abschied, wobei sie sich auf die bevorstehende Zeit auch sehr freue.

 

Am vergangen Donnerstag, im Rahmen der Dienstbesprechung der Leiterinnen aller städtischen Kita-Einrichtungen, dankten 1.Bürgermeister Paul Weber und Personalchef Hannes Hetzenecker der zum Ende des Quartals ausscheidenden Leiterin für Ihren Einsatz und das Engagement über all die Jahre. Beide waren sich einig, mit der langjährigen Einrichtungsleitung eine hervorragende Kraft zu verlieren, die sich stets mit voller Kraft für die Belange der Kinder und das Personal eingesetzt hat. Dem pflichteten die Leitungskollegen uneingeschränkt bei. Als kleines Dankeschön überreichte der Rathauschef als auch die Kolleginnen ein Präsent. Die Nachfolge Breitner-Käsers tritt Veronika Benedikt an, die bereits dem Kindergarten angehörte.

 

Langjährige Kindergartenleiterin verabschiedet

drucken nach oben