Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt und VGem Geisenfeld  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

Kostenlose Energiesprechstunde im Rathaus in Geisenfeld

Das Wappen der Stadt Geisenfeld

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern Energiesprechstunden an, in welchen unabhängige, zertifizierte Energieberater produktneutral über Energieeinsparmöglichkeiten und die Steigerung der Energieeffizienz bei Neubau und Sanierung beraten. In den Sprechstunden (jeweils 40 Minuten) wird Ihnen eine unkomplizierte und objektive Hilfestellung beim Einstieg in das Thema Energieeffizienz und erneuerbare Energien geboten. Die Sprechstunde ist für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos.

 

Wie senke ich meine Energiekosten? Welche Heizung soll ich auswählen? Welche Förderprogramme kann ich nutzen? Wann brauche ich einen Energieausweis? Wie lese ich meine Heizkosten- und Nebenkostenabrechnung richtig? Auch Themen wie Photovoltaik-Anlagen oder der Fensteraustausch sind immer wieder Gesprächsgegenstand.

 

Gerade Neubauten bieten sehr viel Potenzial bei der Kosten- und Energieeinsparung, da hier langfristige Projekte wie der Bau einer Wärmepumpe oder das Aufstellen von Solarmodulen direkt und einfach in die Planung integriert werden können. Durch die Fülle an Informationen ist es für Eigentümer nicht einfacher geworden, sich zu entscheiden. Die Kosten- und Produktneutrale Beratung will Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen.

 

Die Sprechstunden in Geisenfeld finden statt an folgenden Tagen:

 

Montag, den 25.03.2019

Montag, den 15.04.2019 und

Montag, den 29.04.2019

 

drucken nach oben