Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt und VGem Geisenfeld  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

Ausbau der Gadener Straße BA III – Vollsperrung von der Kreisstraße KEH 31 bis zur Bundesstraße 300

Die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Gadener Straße BA III beginnen am Montag, den 14.5.2018.

Die Fa. S&F Tiefbau, Karlshuld wird die Straßenbauarbeiten durchführen.

 

Der Ausbau  erfolgt in zwei Bauabschnitten.

Begonnen wird mit dem  Straßenteilstück von der Pindharter Straße in Gaden bis zur B 300. Im Kreuzungsbereich zwischen  Kreisstraße PAF 31(Pindharter Straße) und Gadener Straße  wird die Gadener Straße an beiden Zufahrten verschwenkt, damit eine rechtwinklige Anbindung und somit eine Verbesserung der Sichtverhältnisse erreicht wird.

 

Auch der Kreuzungsbereich mit der B 300 wird geändert. Die  Anbindung der Gadener Straße verschiebt sich um ca. 110 m nach Westen. Eine neue Linksabbiegespur wird in Zukunft die Verkehrssicherheit am Anschlusspunkt B300- Gadener Straße  deutlich erhöhen.

 

Der zweite Bauabschnitt beginnt an der Pindharter Straße  und endet an der Bründlstraße. Die Ausbaulänge des Bauabschnittes III beträgt rd. 600 m. Die Straße erhält eine asphaltierte Fahrbahnbreite von 6,0 m. Der Gesamtaufbau des Straßenkörpers beträgt 70 cm- Belastungsklasse 1,8. Bauende der Maßnahme ist für den 26.Oktober 2018 vorgesehen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Grundstückseigentümer  die für diese Maßnahme ihr Grundstück zur Verfügung gestellt haben und somit zur Realisierung dieser Maßnahme beigetragen haben.

 

Das Bauamt der Stadt Geisenfeld bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die dringend erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen.

 

drucken nach oben