Die Wirtschaft in und um Geisenfeld

Die Stadt Geisenfeld ist ein starker Wirtschaftstandort mit vielen Branchen aus Industrie, Handwerk, Handel, Gewerbe und Dienstleistungen. Die Stadt verfügt über ein intaktes Einzelhandelsangebot und eine lebendige Innenstadt mit zahlreichen gut sortierten Geschäften. Feste, Märkte und ein überörtlich bekanntes Kulturangebot bereichern die Lebens- und Aufenthaltsqualität. Freizeit und Erholung haben in Geisenfeld einen hohen Stellenwert. Die abwechlungsreiche Landschaft mit vernetzten, gut ausgeschilderten Wander- und Radwegen, lauschigen Wäldern und zahlreichen erfrischenden Badeseen lädt zum Verweilen ein.

 

Geisenfeld liegt geografisch hervorragend und verfügt über eine optimale Verkehrsanbindung. Richtung Westen ist die A9 München - Berlin nicht weit und auch zum Autobahndreiecks Holledau (A9/A93) fähr man nicht mehr als 15 Minuten. Direkt angebunden an die B16 sowie an die B300 liegt Geisenfeld nur wenige Kilometer von Ingolstadt. Rund eine Stunde Fahrtzeit ist die Stadt von der Metropolregion und Landeshauptstadt München entfernt. Der Flughafen München Franz-Josef-Strauß ist in weniger als 45 Minuten ebenfalls sehr gut erreichbar.

 

Die Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) fördert die wirtschaftliche Entwicklung nach Kräften. Sie weist Gewerbegebiete aus und unterstützt Unternehmen bei der Ansiedlung im Stadtgebiet.