Bürgerversammlungen in Geisenfelder Ortsteilen

Geisenfeld, 23.05.2023
Bürgermeister Paul Weber berichtet über die Arbeit von Stadtrat und Verwaltung

Themenlogo - Information

Demnächst finden in den Geisenfelder Ortsteilen Bürgerversammlungen statt. Es stehen nicht weniger als zehn Veranstaltungen auf dem Plan. Jede Versammlung beginnt um 19:00 Uhr. Bürgermeister Paul Weber freut sich, den Bürgerinnen und Bürgern nach einigen Jahren "Corona-Zwangspause" für Rede und Antwort zur Verfügung stehen zu können. Das Stadtoberhaupt wird sowohl Informationen zur allgemeinen Entwicklung im gesamten Stadtgebiet geben als auch auf die jeweils örtlich bedeutsamen Fragen eingehen. In der Stadt Geisenfeld selbst ist die nächste Bürgerversammlung im Herbst 2023 vorgesehen, da hier die Bevölkerung erst vor einigen Monaten informiert wurde.

 

Anträge, die in der jeweiligen Versammlung angesprochen werden sollen, müssen bei der Stadtverwaltung mindestens eine Woche vor der Versammlung in Schriftform eingereicht werden – entweder per Post oder per E-Mail an vorzimmer@geisenfeld.de

 

Die geplanten Termine:

  • Gaden: Montag, 6. Februar, Feuerwehrhaus
  • Zell/Ainau: Donnerstag, 9. Februar, Gasthaus Birnthaler
  • Unter- und Obermettenbach: Donnerstag, 23. Februar, Gasthaus Mitterhuber
  • Geisenfeldwinden: Montag, 27. Februar, Feuerwehrhaus; 
  • Unterpindhart: Donnerstag, 2. März, Gasthaus Zum Bräu;
  • Ilmendorf: Donnerstag, 9. März, Ilmtaverne
  • Engelbrechtsmünster, Schillwitzried und Schillwitzhausen:Freitag, 10. März, Gasthaus Schrott
  • Rottenegg: Montag, 20. März, Feuerwehrhaus
  • Nötting: Donnerstag, 23. März, Gasthaus Schlierf
  • Eichelberg, Holzleiten und Parleiten: Montag, 27. März, Gasthaus Amann