Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Geisenfeld mit der Stadt Geisenfeld und der Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

Kasperl und die Brotzeit

Text: www.hallertau.info Agnieszka Scheerer-Palak

...da erscheint das Krokodil auf der Bühne, auf der Suche nach Nahrung. Es wird gruselig. Das Tier entdeckt die Kinder im zum Bersten gefüllten Rathaussaal: "Knusprig und ballaststoffreich". Glück für die Kleinen - sie werden verschont und können sich dem wahren Problem widmen: Die Oma hat ein Körbchen mit Schinken hingestellt. Nun ist das Körbchen leer. Zu Unrecht verdächtigt: der Hund. Missverständnisse über Missverständnisse, ist doch die Wurst, von der er spricht, ganz anderer Art. Man kann sagen, der Humor der Fünfjährigen wird gut bedient.

 

"Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater" - das ist die hohe Schule des Puppenspiels, hier bleibt auch den großen Gästen der Mund mal offen stehen. Das Stück "Kasperl und die Brotzeit" von Josef Parzefall und Richard Oehmann fesselt bis zur letzten Minute. Am Ende gab es donnernden Applaus.

drucken nach oben

VVK-Stellen:

Geisenfeld:

Rathaus & Bürgerbüro
Schreibwaren Bauer

Mainburg:

Hallertauer Zeitung

Alle DonauKurier-Geschäftsstellen

Tickets zum Selbstausdruck:

Logo OK-Ticket

www.okticket.de

 

Ticket-Hotline:

08452 – 98 40 und
0171 / 82 75 524

Ansprechpartner

Kulturreferentin der Stadt
Frau Henriette Staudter
Tel: 0171 – 82 75 524
Fax: 08452 – 70 73 9
E-Mail: kultur@geisenfeld.de
Ansprechpartner Verwaltung
Tel: 08452-98 43
E-Mail:

Bürgerservice

 


 

Sind Sie interessiert an einer individuellen Gruppenführung für Familienfeiern, Betriebsfeiern oder Klassenfahrten? Alle Führungen sind auch für Gruppen buchbar.

 

Gerne stehen wir für Fragen, Wünsche und Anregungen zu Ihrer Verfügung.