Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Geisenfeld mit der Stadt Geisenfeld und der Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

Einführung der Parkraumüberwachung

Ab Anfang Mai 2017 beginnt in Geisenfeld die Parkraumüberwachung durch die kommunale Verkehrsüberwachung.

 

 

Ziel der Parkraumüberwachung ist es, das „wilde“ Parken im Innenstadtbereich in Geisenfeld einzudämmen, weil es dadurch an verschiedenen Stellen immer wieder zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt. Außerdem sollen die Kurzzeitparkplätze der Innenstadt, die derzeit häufig von Dauerparkern blockiert werden, für Kunden der innerstädtischen Geschäfte zur Verfügung stehen.

 

 

Grundsätzlich ist im kompletten Innenstadtbereich das Parken in den gekennzeichneten Flächen mit Parkscheibe für 2 Stunden erlaubt. Die Parkscheibenregelung gilt nur werktags, Montag bis Freitag von 6.00 – 18.00 Uhr und Samstags von 06.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

 

 

Für Dauerparker stehen die Parkplätze in der Rosenstraße, Grabengasse, am Alten Friedhof, in der Krankenhausstraße beim Betreuten Wohnen, am Sportplatz in der Jahnstraße sowie in den Parkbuchten der Regensburger Straße und der Münchener Straße zur Verfügung.

 

 

Die Stadt Geisenfeld bittet Sie, die geltenden Regeln für das Parken in der Innenstadt einzuhalten. 

drucken nach oben