Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Geisenfeld mit der Stadt Geisenfeld und der Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: katharina.missbrandt@geisenfeld.de  |  Online: http://www.geisenfeld.de

AKTUELLES

Hochzeit Anita Kuhn
Unsere Kollegin Frau Anita Kund hat am 10. Juni in Geisenfeld geheiratet und heißt nun Kuhn. Die ganze Stadtverwaltung wünscht ihr und ihrem Mann alles Gute, viel Glück und Erfolg für die gemeinsame weitere Zukunft.   ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Bundesstraße 16, Ilmendorf - MünchsmünsterStaatsstraße 2232, Rockolding – Vohburg B 16 ab Montagnachmittag wieder frei – dann Vollsperrung der Staatsstraße 2232 bei Rockolding.Voraussichtlich ab Montagnachmittag, den 19.06.2017 heißt es wieder freie Fahrt auf der B 16. Die derzeit unter Vo  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Seit August 2016 werden von der Bauverwaltung die Ausschreibungen zum größtenTeil über die Vergabeplattform Bayern abgewickelt.  ...mehr
Rathaus Geisenfeld
Zwei Städte und zwei Märkte aus dem Landkreis sind aus einer Zukunftsstudie als "Kleinstädtische Gewinner" hervorgegangen.  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Vom 08.06. bis zum 23.06.2017 wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ilmendorf und Vohburg im Bereich der Brücke über die B16 wegen Brückensanierungsarbeiten in 2 Bauabschnitten halbseitig gesperrt.Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet allen Betroffenen um Verständnis für die verbundene  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Die Anforderungen für alle Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr werden immer höher, auch weil moderne Kommunikationsmittel, seien es Smartphones, Navigationsgeräte oder andere technische Geräte, heutzutage viele Verkehrsteilnehmer im Alltag begleiten. Die Vorstellung, Multitasking könne im Str  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen eines Leaderprojekts der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm wird ein Konzept zur künftigen Nutzung der Seenplatte Feilenmoos erarbeitet. Mit der Erstellung dieses Nutzungskonzepts ist das Büro Landschaftsarchitekt Köppel aus Mühldorf/  ...mehr
Leader Projekt
Bürgermeister Staudter und Landschaftsarchitektin Grunder-Köppel erläutern die weiteren Schritte zum LEADER-Projekt Seenplatte Feilenmoos. Foto: Lokale Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen Aufbauend auf die Ergebnisse aus der ersten Bürgerbeteiligung in Ernsgaden gab es am Dienstag, 09. Mai, ei  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Anbei finden Sie alle wichtigen Dokumente zur Vollsperrung der B16.  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Ab sofort online: Das Solarpotenzialkataster für den Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm! Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm hat ein Solarpotenzialkataster erstellen lassen und das Potenzial zur Nutzung von Sonnenenergie für jedes Dach im Landkreis errechnen lassen. Ab sofort können Sie mit dem Katas  ...mehr
Wochenmarkt
Am Samstag, 13. Mai 2017, findet die Saisoneröffnung des Geisenfelder Wochenmarktes statt. Anbei finden sie den Flyer dazu.  ...mehr
Erschließung Baugebiet Hopfenstraße
  Seit 1. Mai  ist das neue Baugebiet „Hopfenstraße“ zur Bebauung freigegeben. Alle Bauplätze der Stadt Geisenfeld und der kirchlichen Stiftungen sind bereits vergeben. Der erste private Baukran steht auch schon.Das Baugebiet umfasst eine Größe von rund 7,2 ha mit 69 Bauparzellen. Vorgese  ...mehr
Parkraumüberwachung
Ab Anfang Mai 2017 beginnt in Geisenfeld die Parkraumüberwachung durch die kommunale Verkehrsüberwachung.  Ziel der Parkraumüberwachung ist es, das „wilde“ Parken im Innenstadtbereich in Geisenfeld einzudämmen, weil es dadurch an verschiedenen Stellen immer wieder zu erheblichen Verkehrsbe  ...mehr
Feilenmoos
Im Rahmen eines Leaderprojekts der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm wird ein Konzept zur künftigen Nutzung der Seenplatte Feilenmoos erarbeitet. Mit der Erstellung dieses Nutzungskonzepts ist das Büro Landschaftsarchitekt Köppel aus Mühldorf/Inn beauftragt. Als Projektträg  ...mehr
Stadt Geisenfeld auf der Gartenschau vom 10.7. - 16.7
Die Stadt Geisenfeld und ihre Vielfalt
Präsentation der Stadt und Vereine auf der kleinen Landesgartenschau in Pfaffenhofen weitere Infos unter: Gartenschau Pfaffenhofen.  ...mehr
KigaHallertauer1
Am 24.03.2017 fand das Richtfest des neuen städtischen Kindergartens an der Hallertauer Str. 1 statt. Mit Hochdruck hatten die Firmen Spreng (Baumeister) und Schmid (Zimmerer) die verloren Wochen der Winterperiode aufgeholt und liegen somit in der planerischen Terminschiene vom Architekten Finstere  ...mehr
Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Klärwerk
Seit einigen Jahren betreibt die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH auf den Gebäuden des Bauhofes, der Halle der Pferdefreunde und der Anton-Wolf-Halle Photovoltaikanlagen.  ...mehr
Hochwasserschutz Engelbrechtsmünster
Der Hochwasserschutz befindet sich in der Fertigstellungsphase und wird voraussichtlich Ende der KW 9 /2017 fertiggestellt sein.  ...mehr
Geisenfelder WOHLFÜHLMOMENTE 2017
Frühjahrsprogramm der Stadtkultur liegt aus  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Fundtiere aus dem Bereichen Geisenfeld werden in der Tierherberge des Tierschutzvereines Pfaffenhofen untergebracht.  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Anbei finden Sie die Broschüre zu dem Städtebaulichen Entwicklungskonzepts  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Zur Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger bei der Umsetzung von energetischen Maßnahmen in ihren Wohngebäuden hat der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm ein Förderprogramm zur Energieeinsparung aufgelegt.  ...mehr
Das Wappen der Stadt Geisenfeld
Wie senke ich meine Energiekosten? Welche Förderungen kann ich nutzen? Wann brauche ich den Energieausweis? Wie lese ich meine Heizkosten- und Nebenkostenabrechnung richtig?  ...mehr

drucken nach oben